Auszeichnung für den Altenburgverein e.V.

Der Festakt wurde auch genutzt, um den mit 10.000 Euro dotierten Jubiläumspreis der vor 15 Jahren gegründeten Stiftung Weltkulturerbe Bamberg zu verleihen: Preisträger ist der Altenburgverein e.V., der sich seit stolzen 200 Jahren „vorbildlich und mit viel Engagement für die Erhaltung und Revitalisierung dieses stadtbildprägenden Wahrzeichens einsetzt“, wie Stiftungsvorstand OB Andreas Starke ausführte.

„Geld ist wichtig, Anerkennung aber auch“, freute sich Vereinsvorsitzender Altbürgermeister Werner Hipelius im doppelten Sinne über den „Förderpreis zur Erhaltung historischer Bausubstanz“. Zugleich warb er um die nachhaltige Unterstützung des Vereins durch Bürgerschaft, Stiftungen und Fonds.

Preisübergabe an den Vereinsvorsitzenden Altbürgermeister Herrn Werner Hipelius

Die Mitglieder des Vorstandes des Altenburgvereins e.V. mit Oberbürgermeister Andreas Starke