Scheckübergabe über die Erlöse der Feste am Michaelsberg im Jahr 2016

Am 19. Dezember 2016 im Rathausfoyer

Für die Sanierung der Klosterkirche St. Michael konnten als Erlös aus den Einnahmen der Feste 6.700 Euro eingenommen werden. Dies ist nur dank der vielen ehrenamtlichen Helfer möglich, die sich zusammen mit Gastgeberin Annerose Ackermann an diesen Tagen um das Wohl der Gäste kümmern. In deren Namen überreichte Annerose Ackermann den Spendenscheck an den Vorstandsvorsitzenden der Stiftung Weltkulturerbe Bamberg, Oberbürgermeister Andreas Starke.

 © Jürgen Schraudner, Bamberg

Weihnachtsmarkt Don Bosco

Am 10. und 11. Dezember 2016

Auch dieses Jahr ist das Stiftladen Team wieder vor Ort!

Wir freuen uns auf ein Glas Wein oder Apfelsecco in einem weihnachtlichen Ambiente mit Ihnen.

 

 

Tag der Stiftungen / Fotoausstellung

01. Oktober 2016 Fotoausstellung "Welterbe erhalten - Zukunft mit Jugend Gestalten" 

Die Stiftung Weltkulturerbe Bamberg und die Stiftung Zirkus Giovanni möchten mit der Fotoausstellung „Welterbe erhalten – Zukunft mit Jugend gestalten“ für junge Menschen und das Weltkulturerbe Bamberg Interesse wecken, den Blick schärfen und Verantwortung übernehmen.

 

 

Federweißerfest am Bamberger Weinberg

Am 30. September und 01. Oktober haben Sie die Möglichkeit von 13 – 18 Uhr im Winzergebäude am Fuße des Weinbergs am Michaelsberg spritzigen Federweißen, Bamberger Wein und frischen Zwiebelkuchen beim alljährlichen Federweißer-Fest zu genießen. Genießen Sie das einzigartige Ambiente vor der Kulisse der ehemaligen Klosteranlage und Kirche St. Michael.

Stadträtin Annerose Ackermann übernimmt wieder mit ihren bewährten Mitstreitern bei jedem Wetter die Bewirtschaftung des Winzergebäudes. Die Erlöse fließen der Sanierung der Klosterkirche St. Michael zu.

Der Weinberg kann zu Fuß über den Benediktinerweg von der Aufseßgasse, dem Maienbrunnen oder von der Sandstraße aus erreicht werden. Das Tor zum Weinberg am Benediktinerweg ist wieder für Sie geöffnet.